Interview mit Philanthropist

«Es kommt nicht darauf an, welche Sprache jemand spricht, aus welchem Land jemand kommt oder in welchen finanziellen Verhältnissen jemand lebt – alle sind willkommen», betont die Geschäftsführerin, «wo keine Hürden bestehen, eine positive Atmosphäre herrscht und zwischen Einheimischen und Geflüchteten nicht unterschieden wird, kommen Menschen am besten und am einfachsten zusammen.»


Monique Bär, Geschäftsführerin und Gründerin der arcas Foundation, hat so im Interview mit Philanthropist unsere Mission toll zusammengefasst. Wir danken Monique und arcas für die grossartige Zusammenarbeit. Dank ihrer Unterstützung kann sich der Verein stetig weiterentwickeln und noch mehr Menschen erreichen!


Folgt dem Link für das Interview mit Monique Bär und SPORTEGRATION-Vereinspräsidentin und Co-Geschäftsleiterin Annina Largo!


Foto: Désirée Good

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen